03. Oktober 2019

Standing ovations für "AUS DEM NICHTS" zur Premiere in Schweinfurt!

>>> Stückinfos & Fotos

 

09. August 2019

Das Bühnenmodell zu "DIE TÜR NEBENAN" von Fabrice Roger-Lacan ist fertig!

Premiere: 15. Nov. 2019, Theater Rudolstadt, Spielort: Schminkkasten

 

 

 

17. Juli 2019

Aktuell in der Werkstatt: Bühnenbild zu "AUS DEM NICHTS" nach dem gleichnamigen Film von Fatih Akin,

in der Bühnenfassung von Miraz Bezar

 

Regie: Miraz Bezar, Ausstattung: Monika M. Cleres

Premiere: 27. September 2019, Theater der Stadt Schweinfurt;

danach auf Tournee mit Konzertdirektion Landgraf!

>>> https://landgraf.de/schauspiel/schauspiel-saison-2019-2020/aus-dem-nichts/

 

 

16. Mai 2019

Die Premiere "ROBIN HOOD" naht!

 

Die Schauspielerin Anne Kies, gemeinsam mit den Thüringer Symphonikern Saalfeld-Rudolstadt,

erzählt und spielt die sagenhafte Geschichte des englischen Legenden-Helden.

Für Menschen ab 10 Jahren.

 

Musik: Sebastian Hensel, Musikalische Leitung: Thomas Voigt

Szenische Einrichtung: Carlo Mertens, Ausstattung und Projektionen: Monika M. Cleres

Theater im Stadthaus Rudolstadt: 21. Mai 2019, 9:00 und 11:00 Uhr

Meininger Hof Saalfeld: 04. Juni 2019, 11:00 Uhr

 

>>> theater-rudolstadt.de

>>> Kostprobe Projektion "Marian" (animierte Zeichnung)

 

 

 

 

18. März 2019

Vorfreude auf neue Aufgaben!

Ab April 2019: Ausstattungsleiterin am Theater Rudolstadt

 

 

15. März 2019

"Feuerwehreinsatz" wegen des krankheitsbedingten Ausfalles eines Kollegen: Erstelle zwei Kostümbilder in drei Wochen!

* Uraufführung von "Mr. President First" von Stefan Zimmermann (Premiere 13. März 2019)

* Uraufführung von "Nathalie küsst", die Theateradation von Anna Bechstein, nach dem gleichnamigen Film von D. & S. Foenkinos (Premiere 21. März 2019)

mehr Infos unter >> https://a-gon.de/

 

 

24. November 2018

"DIE SCHNEEKÖNIGIN" geht auf die Reise!

mehr Infos und Bilder unter >>>https://a-gon.de/die-schneekoenigin

 

 

17. September 2018

Die Premiere naht:

"DIE TROERINNEN DES EURIPIDES" von Jean-Paul Sartre,

ab 20. September 2018, Neue Kammerspiele des Staatstheaters Meiningen

mehr Infos auf der >>>Theaterhomepage

 

 

13. Mai 2018

Neue Seiten online!

>>> Bühnenbildmodelle

 

 

14. November 2017

KRABAT  - Premiere am 08.11.2017

Es war eine wundervolle Zusammenarbeit, gekrönt von einer phantatischen Premiere in Weinheim!

- Nun geht KRABAT auf die Reise quer durch Deutschland und in die Schweiz.

weitere Infos unter: www.a-gon.de/krabat

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
09. Mai 2017 / 06. Juni 2017
Ausstellung im Rathaus Berg (am Starnberger See)
 
In der aktuellen Ausstellung im Rathaus Berg am Starnberger See
gewährt monika maria cleres einen Einblick in ihre Ideen-Werkstatt
und ihr langjähriges Schaffen als Bühnen- und Kostümbildnerin.
 
vom 09. Juni bis 31. August 2017,
Rathaus Berg, Ratsgasse 1, 82335 BERG am Starnberger See
Öffnungszeiten: Mo, Di, Do, Fr 7:30 bis 12:30, Do auch 14:00 bis 18:00
 

Vernissage am Freitag, 09. Juni 2017, von 18:00 bis 20:30 Uhr,

mit einer LESUNG durch den Schauspieler und Regisseur Peter Bernhardt und

einer MUSIKALISCHEN DARBIETUNG durch den Spieluhr-Komponisten Franz Tröger.

- Die SCHAUSPIELERIN Aline Joers singt Lieder zu Akkordeon und Spieluhr.

 

>>> Hier der link zum download des Zickzack-Flyers als pdf: Seite 1, Seite 2

>>> Preisliste Ausstellung mmcleres 2017

 

 

08. März 2017

Neue Seiten online!

Eine Reihung von Kostümfigurinen wurde meiner homepage hinzugefügt.

Bitte folgen Sie dem link: http://mmcleres.de/kostuemfigurinen

 

 

04. März 2017

Gefeierte Übernahme-Premiere von "Wer hat Angst vor Virginia Woolf?" am Landestheater Eisenach!

weitere Infos unter: http://www.theater-eisenach.de/woolf

 

 

12. November 2016

Meine jüngste Premiere:

"Wer hat Angst vor Virginia Woolf?" von Edward Albee

Premiere am 10. November 2016/ Neue Kammerspiele des Staatstheaters Meiningen

 

siehe auch unter >>>trailer

 29. September 2016

WIEDERAUFNAHME von "DAS KUNSTSEIDENE MÄDCHEN" ab 2. Oktober 2016 am Landestheater Eisenach!

und hier zum >>> "artour"-kulturkalender - Tipp des MDR

 

 

05.März 2016

Die Uraufführung der "GÖTTINNEN WEISSBLAU" - meine jüngste Premiere!

 

In einem Berg-Gasthof, hoch droben in den verschneiten Ammergauer Alpen,

spielt "GÖTTINNEN WEISSBLAU", ein höchst komödiantisches Stück von Cornelia Willinger.

Es wird vorauss. am 20. November 2016 innerhalb der Reihe "Der Komödienstadel"

im Bayerischen Fernsehen ausgestrahlt.

- hier ein Foto während der Aufzeichnung mit TV-Kameras im Vordergrund -

 

Aufführungen und TV-Aufzeichnung am 26./27.02.2016 im Feststpielhaus Füssen

Theaterregie: Markus Völlenklee / Ausstattung: Monika M. Cleres;

TV-Regie: Utz Weber / Redaktion: Thomas Stammberger (BR)

 

Demnächst auch auf Tournee zu sehen!

>>>http://www.komoedienstadel.a-gon.de/goettinnen-weissblau/

 

Schöne Szenenfotos unter

https://www.dropbox.com/sh/5hbg0raffqeuavk/AACZkflStxHUBV9gj7Cx7Bw2a?dl=0

 

 

 

13. Oktober 2015

DER FRIES, eine Reihung von 24 Zeichungen, ist endlich online!

Erstmals präsentiert im Rahmen meiner Ausstellung  figuren / szenen / bilder (siehe Artikel weiter unten),

ist die grafische Reihung DER FRIES nun auch online zugänglich!  - Folgend Sie dem Bild-Link, um den vollständigen Zyklus zu sehen.

 

 

Wiederaufnahme!

"VOLPONE" von Ben Jonson / in der Übersetzung von Stefan Zweig

 

Regie: Stefan Zimmermann, Ausstattung: Monika M. Cleres

vom 4. - 9. August 2015 bei den Tiroler Volksschauspielen in Telfs

 

http://www.volksschauspiele.at/index.php?article_id=100

 

 

Laufende Produktion(en)

Molière "DER GEIZIGE" in der Bearbeitung von Tankred Dorst

weitere Informationen und Termine unter www.das-meininger-theater.de

 

 

3. Mai bis 14. Juni 2015

mmcleres figuren / szenen / bilder

Die AUSSTELLUNG im Foyer des E.T.A.-Hoffmann-Theaters Bamberg anlässlich der 33. Bayerischen Theatertage

zeigt eine umfangreiche Auswahl von Bühnenmodellen, Kostümfigurinen, Zeichnungen und Malerei.

 

Vernissage am Sonntag, 3. Mai 2015, 16 Uhr 

im Anschluss beginnt das Theaterfest

 

Weitere Termine:

Persönliche Führung durch die Ausstellung am Samstag, den 23. Mai 2015, 11 Uhr

Der Eintritt ist frei!

 

link zur Einladung im pdf-format